Forum für die kritische Würdigung
Forum for critical appreciation
Forum pour une appréciation critique
Foro de apreciación critíca
Aktuelle Zeit: So 26. Mai 2019, 21:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 3. Okt 2015, 11:12 
Offline

Registriert: Sa 12. Dez 2009, 18:31
Beiträge: 1240
Compost Extract (commercial product) under the microscope

Bild

What will be included in that?

(1) Description of the product by the manufacturer

The nutrients and microorganisms present in the compost are extracted and enriched with the help of sugar beet molasses and algae extract by approximately 10,000 times.

Different compost mixtures are used for different applications (garden, greens).

Which micro-organisms are included?

Compost contains hundreds or thousands of different microorganisms. This diversity is caused by the natural rotting process and makes the compost so valuable and effective. An accurate determination of all occurring in compost microorganisms has not yet been made by the scientific community and would also be extremely costly. However, we know from empirical studies that raw materials must be present in the compost to achieve certain effects. These findings are included in the formulation of our product formulations.

During the preparation the variety of micro-organisms is preserved intentionally. It contains among other things, various microorganisms, which are often used as a synonym for biological control by microorganisms. These are, for example Pseudomonas (Pseudomonas fluorescens), Actinomycetes or Trichoderma or Mycorrhizal Fungi.

The nature is well known for the efficiency of their processes, which have evolved in the course of evolution and proved to be advantageous. We are therefore convinced that it is precisely the diversity and combination of different microorganisms that constitute the essential basis of the effectiveness of compost extract. We know for example that some pseudomonads only in combination with mycorrhizal fungi in the root environment promote the growth of plants and roots. There is in our view a lot more arguments to bet on the natural diversity of microorganisms, than just on individual species of microorganisms.

(2) This is what I saw (400x - 650x)

Hyphae ?

Bild

??? Cyst

Bild

2 Cysts ?

Bild

2 Cysts in organic flake ?

Bild

Hyphae ?

Bild

Transparent hyphae growing out of a organic flake

Bild

What are the infinite number of short and longer, immovable, filamentous, black objects?

Bild

Likewise, the visible elsewhere, very many, very small round black objects?


More objects in video: https://www.youtube.com/watch?v=1_JxW59sioc

(watch on full screen 15" - 21" to see all the little objects)

The described microorganisms that should be present in the compost extract (".. for example Pseudomonas (Pseudomonas fluorescens), Actinomycetes/Actinobacteria or Trichoderma or Mycorrhizal Fungi."), I could not find.

All other found objects I could not identify.

THIS single real soil fungi found I know:

Bild

It is the only one I found


Strange Brew ..
https://www.youtube.com/watch?v=a3cELfFjXvY


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 14. Okt 2015, 18:10 
Offline

Registriert: Sa 12. Dez 2009, 18:31
Beiträge: 1240
Kompostextrakt / Eluat (kommerzielles Produkt) mikroskopiert

Bild

Was wird in der Flüssigkeit wohl enthalten sein ?

(1) Beschreibung des Produkts durch den Hersteller

Der Kompostextrakt enthält mehrere 1.000 verschiedene Mikroorganismen in der natürlichen Zusammensetzung, die im Laufe des Rotteprozesses bei der Kompostierung entsteht.

Die im Kompost enthaltenen Nährstoffe und Mikroorganismen werden extrahiert und mit Hilfe von Zuckerrübenmelasse und Algenextrakt um ca. das 10.000-fache angereichert.

Unterschiedliche Kompostmischungen werden verwendet für die unterschiedlichen Anwendungsbereiche (Garten, Golfrasen).

Welche Mikroorganismen sind enthalten ?

Kompost enthält hunderte oder tausende verschiedener Mikroorganismen. Diese Vielfalt entsteht durch den natürlichen Rotteprozess und macht den Kompost so wertvoll und wirkungsvoll. Eine genaue Bestimmung aller im Kompost vorkommenden Mikroorganismen wurde bislang von der Wissenschaft noch nicht vorgenommen und wäre auch extrem aufwändig. Man weiß jedoch aus empirischen Studien, welche Ausgangsmaterialien im Kompost vorhanden sein müssen, um bestimmte Wirkungen zu erzielen. Diese Erkenntnisse fließen in die Formulierung der Rezepturen unserer Produkte ein.

Bei der Herstellung wird die Vielfalt der Mikroorganismen bewusst erhalten. Es sind unter anderem verschiedene Mikroorganismen enthalten, die häufig als Synonym für biologischen Pflanzenschutz durch Mikroorganismen stehen. Dies sind zum Beipiel Pseudomonaden (pseudomonas fluorescens), Actinomyceten oder Trichoderma- bzw. Mykorrhiza-Pilze.

Die Natur ist für die Effizienz ihrer Prozesse bekannt, die sich im Laufe der Evolution entwickelt und als vorteilhaft herausgestellt haben. Wir sind daher überzeugt, dass gerade die Vielfalt und Kombination der unterschiedlichen Mikroorganismen die wesentliche Grundlage der Wirksamkeit von Kompostextrakt darstellen. Man weiß zum Beispiel, dass einige Pseudomonaden erst in Kombination mit Mykorrhiza-Pilzen in der Wurzelumgebung das Wachstum von Pflanzen und Wurzeln fördern. Es gibt aus unserer Sicht deutlich mehr Argumente, auf die natürliche Vielfalt der Mikroorganismen zu setzen, als nur auf einzelne Mikroorganismenarten.

(2) Das habe ich gesehen

Pilz-Faden ?
Bild

Zyste ?
Bild

2 Zysten ?
Bild

2 Cysten in organischer Flocke ???
Bild

Pilz Faden ?
Bild

Transparente Pilzfäden aus organischer Flocke wachsend
Bild

Was sind die unendlich vielen kurzen und längeren, unbeweglichen, fädigen, schwarzen Objekte?
Bild
Ebenso die an anderer Stelle sichtbaren, sehr vielen, sehr kleinen runden, schwarzen Objekte?
Und einige große unbekannte Objekte.

Alles sehr kontrastarme Objekte, weder mit Aperturblende, mit schiefer Beleuchtung noch mit Phasenkontrast richtig darstellbar.
Möglicherweise Trübung der Flüssigkeit durch die Melasse und den zugesetzten Algenextrakt.

Für eine Identifikation sind andere Methoden der Mikrobiologie als die der Lichtmikroskopie erforderlich.
Viel einfacher ist natürlich, wenn der Hersteller verrät, was er da zusammengemischt hat.

Diesen "richtigen" Boden-Pilz kenne ich
Bild


Mehr Objekte im Video: https://www.youtube.com/watch?v=1_JxW59sioc
(Bildschirm so groß wie möglich, 15" - 21", um alle kleine Objekte sehen zu können)

Die beschriebenen Mikroorganismen, die im Kompostextrakt vorhanden sein sollen (z.B Pseudomonaden (pseudomonas fluorescens), Actinomyceten (Actinobacteria) oder Trichoderma- bzw. Mykorrhiza-Pilze), konnte ich nicht finden.

Strange Brew ..
https://www.youtube.com/watch?v=a3cELfFjXvY

(3) Weitere Herstellerangaben

Bei unserem verfahren werden die im Kompost enthaltenen Nährstoffe und Mikroorganismen extrahiert und um ca. das 10.000-fache angereichert.

Bei den Extrakten von NN () handelt es sich um hochkonzentrierte Extrakte, die nicht nur durch Filtration, sondern durch die Vermehrung der im Filtrat enthaltenen Mikroorganismen gewonnen werden.

Bei unserem Herstellungsverfahren wird die natürliche Vielfalt und die Kombination der Mikroorganismen und Pilzsporen der heimischen Kompostarten bewusst erhalten und ca. um den Faktor 10.000 vervielfältigt. Wir sind überzeugt, dass gerade die Vielfalt und Kombination der unterschiedlichen Mikroorganismen eine wesentliche Grundlage der Wirksamkeit von Kompostextrakt darstellen. Alle Produkte sind frisch hergestellt, ca. 3 Wochen haltbar und beinhalten mehrere Milliarden lebender Organismen pro ml.

Welche Mikroorganismen sind dann im flüssigen Kompost?

Der bei NN () verwendete Kompost und die daraus hergestellten Extrakte (“flüssiger Kompost”) enthalten mehrere 1.000 verschiedene Mikroorganismen in der natürlichen Zusammensetzung, die im Laufe des Rotteprozesses bei der Kompostierung entsteht. Dabei wird ganz bewusst keine Selektion vorgenommen. Wir stellen bei unserem Ansatz auf die bekannten und wissenschaftlich belegten Eigenschaften der verschiedenen Komposte und der darin enthaltenen Mikroorganismen ab und wollen gerade die natürliche Zusammensetzung an aeroben Mikroorgansimen erhalten.

So verwenden wir auch aus nachvollziehbaren Gründen unterschiedliche Kompostmischungen für die unterschiedlichen Anwendungsbereiche unserer NN ()-Produkte und ausschließlich heimische Komposte, bei denen wir auch die Herkunft des Ausgangsmaterials nachvollziehen können.

NN () Kompostxtrakte werden nur aus zertifizierten Komposten gewonnen. Die extrahierten Mikroorganismen werden unter Zugabe von Melasse und Algenextrakten vermehrt. Die Melasse und die Algenxtrakte werden von den Mikroorgansimen verstoffwechselt. NN () ist also auch kein “Mischprodukt” und Kompostextrakt und Algenextrakt.

Ist NN () mit anderen Kompost-Tee Produkten oder Kompost-Aufgüssen vergleichbar?

Nein. Es gibt am Markt unterschiedliche Produkte zur Selbstherstellung von Kompost-Tee oder Kompost-Aufgüssen. Zumeist müssen die gelieferten “Teebeutel” in eine Gießkanne oder ein ähnliches Gefäß gegeben werden und sollen dann 1 bis 2 Tage reifen. Wir haben einige dieser Produkte von einem unabhängigen Labor analysieren lassen. Das Prinzip, Mikroorganismen aus dem Kompost in flüssiger Form verwenden zu können, ist zwar grundsätzlich das gleiche wie bei solufit. Die Anzahl der Mikroorganismen ist jedoch bei solufit um rund um das 2.000fache höher als bei solchen Aufgüssen. Zudem können nicht die wertvollen Stoffwechselprodukte enthalten sein, die bei der Vermehrung der Mikroorganismen bei der Herstellung von NN () entstehen. NN () ist damit nicht nur um ein vielfaches ergiebiger und wirksamer, sondern auch dramatisch kostengünstiger als solche Tees oder Aufgüsse.

Welche Mikroorganismen sind in NN () enthalten ?

Kompost enthält hunderte oder tausende verschiedener Mikroorganismen. Diese Vielfalt entsteht durch den natürlichen Rotteprozess und macht den Kompost so wertvoll und wirkungsvoll. Eine genaue Bestimmung aller im Kompost vorkommenden Mikroorganismen wurde bislang von der Wissenschaft noch nicht vorgenommen und wäre auch extrem aufwändig. Man weiß jedoch aus empirischen Studien, welche Ausgangsmaterialien im Kompost vorhanden sein müssen, um bestimmte Wirkungen zu erzielen. Diese Erkenntnisse fließen in die Formulierung der Rezepturen unserer Produkte ein.

Bei der Herstellung von NN () wird die Vielfalt der Mikroorganismen bewusst erhalten. Es sind unter anderem verschiedene Mikroorganismen enthalten, die häufig als Synonym für biologischen Pflanzenschutz durch Mikroorganismen stehen. Dies sind zum Beipiel Pseudomonaden (pseudomonas fluorescens), Actinomyceten oder Trichoderma- bzw. Mykorrhiza-Pilze.

Die Natur ist für die Effizienz ihrer Prozesse bekannt, die sich im Laufe der Evolution entwickelt und als vorteilhaft herausgestellt haben. Wir sind daher überzeugt, dass gerade die Vielfalt und Kombination der unterschiedlichen Mikroorganismen die wesentliche Grundlage der Wirksamkeit von Kompostextrakt darstellen. Man weiß zum Beispiel, dass einige Pseudomanden erst in Kombination mit Mykorrhiza-Pilzen in der Wurzelumgebung das Wachstum von Pflanzen und Wurzeln fördern. Es gibt aus unserer Sicht deutlich mehr Argumente, auf die natürliche Vielfalt der Mikroorganismen zu setzen, als nur auf einzelne.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de