http://stiftung-france.de/forum/

Raoul Francé & sein Werk zu Natur und Leben - Franz Pichler
http://stiftung-france.de/forum/viewtopic.php?f=77&t=691
Seite 1 von 1

Autor:  Winfried [ Sa 27. Feb 2016, 19:49 ]
Betreff des Beitrags:  Raoul Francé & sein Werk zu Natur und Leben - Franz Pichler

Franz Pichler
Raoul Francé und sein Werk zu Natur und Leben

Raoul Francé and his work on nature and life

An overview of the great multifaceted work of Francé as a botanist and biologist,
as a naturalist and nature lover as well as a philosopher and educational worker


Bild

1974×2778 Pixel

110 Seiten, 17 x 24 cm, broschiert

ISBN 978-3-99033-539-0
Art. Nr. 20178321

TRAUNER Verlag.
https://www.trauner.at/

Die Schriftenreihe GESCHICHTE DER NATURWISSEN¬SCHAFTEN UND DER TECHNIK verfolgt das Ziel, die im Rahmen von Symposien und sonstigen wissenschaftlichen Veranstaltungen vorgestellten Arbeiten sowie auch Diplomarbeiten, Dissertationen und Einzelarbeiten in preiswerter Form zu publizieren. Damit soll es gelingen, verstärkt auf die wichtige kulturelle Bedeutung, die heute der historischen Forschung in den Naturwissenschaften und in der Technik zukommt, aufmerksam zu machen.

Raoul Francé, im Jahre 1874 in Wien geboren, erhielt in Budapest seine wissenschaftliche Ausbildung in Botanik. Vor Abschluss seines Studiums , wandte er sich enttäuscht von den damaligen akademischen Gepflogenheiten der praktischen Arbeit und der schriftstellerischen Tätigkeit zu. Im Laufe seines Lebens verfasste Francé mehr als fünfzig Bücher. die in diesem Buch in chronologischer Reihenfolge behandelt werden. Die einzelnen Werke werden dabei durch ihre Titelseite und wenn möglich durch darin enthaltene von Francé selbst angefertigten Zeichnungen vorgestellt. Zusätzlich sind vereinzelt auch kurze Leseproben aufgenommen worden. Dieses Buch kann nicht als eine Biographie von Raoul Francé gelten wenn auch die einzelnen Lebensstationen, wie sie durch seine längeren Aufenthalte in München, Dinkelsbühl, Salzburg und Dubrovnik gegeben sind, kurz behandelt werden. Seine Frau Annie Francé-Harrar, mit der er in zweiter Ehe über viele Jahre glücklich verheiratet war, war ihm stets eine wichtige fachlich kompetente Lebensgefährtin. Der in Paris lebende einzige Enkel Pierre Francé hatte die Freundlichkeit mit einem Begleitwort zu diesem Buch beizutragen.

https://www.trauner.at/Buchdetail/20178 ... sit%C3%A4t

Illustrierte und kommentierte Bibliographie

"Es wird das Ziel verfolgt, dem Leser das großartige vielschichtige Werk von Francé als Botaniker und Biologe,
als Naturforscher und Naturliebhaber sowie als Philosoph und Volksbildner vorzustellen."

Vorwort

1 Einleitender Überblick
2 Raoul Francé als Buchautor
3 Budapest 1883- 1902
4 München und Dinckelsbühl 1903- 1923
5 Salzburg 1924- 1929
6 Dubrovnik 1930- 1943
7 Rückschau und Würdigung aus heutiger Sicht

Bibliographie

Manuskript - Entwurf
https://onedrive.live.com/redir?resid=8 ... file%2cpdf

Prof. Pichler hat immer wieder durch Veranstaltungen und Veröffentlichungen dafür gesorgt, daß die Person Francé, seine Erkenntnisse und seine Werke nicht aus der Öffentlichkeit verschwinden.

Ihm haben wir es zu verdanken, daß der Großteil des Nachlasses der Francè durch eigenhändigen persönlichen Transfer von Kanada ins Biologiezentrum des Landesmuseums Linz nun der Öffentlichkeit zur Verfügung steht.

Außerdem hat er durch sein persönliches Engagement und jahrzehntelange eigene finanzielle Aufwendungen dafür gesorgt, daß das Grab der Francé heute noch erhalten ist.

Prof. Pichler hier im Forum

Autor:  Winfried [ Di 9. Aug 2016, 21:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Raoul Francé & sein Werk zu Natur und Leben - Franz Pichler

Aus dem Inhalt:

Bild

Bild

Bild

Bild

In Dinckelsbühl und in Fortsetzung auch in Salzburg hat sich Raoul Francé mit seinen Werken vor allem als Volksbildner ausgezeichnet. Das bereits angeführte Werk „ Das Buch des Lebens“ mag, was die philosophische Seite betrifft, in dieser Hinsicht dafür als sein wichtigstes Werk angesehen werden.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/