Forum für die kritische Würdigung
Forum for critical appreciation
Forum pour une appréciation critique
Foro de apreciación critíca
Aktuelle Zeit: Sa 25. Nov 2017, 10:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 25. Jun 2014, 19:40 
Offline

Registriert: Sa 12. Dez 2009, 18:31
Beiträge: 1212
Aus: Vorwort zu „Raoul H. Francé und die Lehre vom Leben“

Über das Buch

Dieses Buch erzählt die sehr interessante Biographie (Leben und Werk) des Wiener Biologen Raoul Heinrich Francé (1874 – 1943) und seiner Frau Annie Francé-Harrar. Die Tatsache, dass ihre Namen unserer Generation weitestgehend unbekannt sind, ist sehr bedauernswert. Denn Francé war der erste Biologe, der die Bedeutung der Ökologie für das Wohlergehen der Menschheit verstand und der vor der falschen Bewirtschaftung der Natur warnte. Außerdem arbeitete er in seinen „Lebenslehren“ die Lösung zu dem Problem aus, so dass es unserer Zivilisation erlaubt sein könnte, zu wachsen, ohne den Planeten zu zerstören. Seine „objektive (besser „biozentrische“) Philosophie“ zeigte den Weg auf, wie jeder Mensch ein glückliches Leben im Einklang mit der Natur erreichen kann. Seine Lehren sind heutzutage sogar noch mehr anwendbar als zu seiner Zeit, denn die Gefahr, die für die Umwelt ausgeht, ist heute noch um einiges größer. Wenn wir uns wünschen, das Werkzeug zu besitzen, das es uns ermöglichen würde, den steilen Abstieg in den unvermeidlichen Abgrund des ökologischen Selbstmordes abzuwenden, ist es unumgänglich, sich die Lehren des Lebensphilosophen Francé wieder bewusst zu machen.
Francé war eine Persönlichkeit vom Typ der Renaissance mit einem facettenreichen Charakter: Ein in Mikrobiologie und Pflanzenwissenschaften spezialisierter Wissenschaftler; ein literarischer Autor mit einem wunderschönen Schreibstil; ein Herausgeber und Verleger einiger wichtiger Magazine; ein Lehrer der zwei Generationen von Studenten beeinflusste; ein Administrator, der ein Institut und einige Gesellschaften gründete, organisierte und leitete; ein Künstler in seinem eigenen Recht, der eine neue graphische Technik erfand und zu guter Letzt ein Philosoph, der ein neues philosophisches System kreierte. Francé wurde der Öffentlichkeit vor allem durch die Entdeckung der Bionik und die Gründung der neuen Wissenschaft der Bodenökologie (Edaphologie) sehr bekannt.
Seine Bedeutung in der Geschichte der Kultur würde sogar etabliert sein, hätte er nur in einem dieser Felder, anstatt in so vielen Gebieten, einen Betrag geleistet.

Prof. René Roth, Canada


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de