Forum für die kritische Würdigung
Forum for critical appreciation
Forum pour une appréciation critique
Foro de apreciación critíca
Aktuelle Zeit: Mi 20. Sep 2017, 04:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Projekt Digitalisierung
BeitragVerfasst: Mo 23. Aug 2010, 17:50 
Offline

Registriert: Sa 12. Dez 2009, 18:31
Beiträge: 1208
Ziel: Digitalisierung ausgewählter wichtige Werke:
Scan und OCR
Formatierung und Layout
Neu- und Wiederveröffentlichung
Buch, POD/BOD (Printing/Books on Demand), Pdf, eBook


Stand der Verfügbarkeit

Raoul H. France

Plasmatik
Verfügbarkeit: Pdf, Veröffentlichung demnächst

Der Organismus
Verfügbarkeit: Pdf, Veröffentlichung demnächst

Das Leben im Ackerboden
Verfügbarkeit: Pdf, Veröffentlichung demnächst

Streifzüge durch den Wassertropfen
Verfügbarkeit: Pdf, Veröffentlichung demnächst

Die Kultur von Morgen
Verfügbarkeit: Pdf, Veröffentlichung demnächst

Urwald
Verfügbarkeit: Pdf, Veröffentlichung demnächst

Die Welt der Pflanzen
Verfügbarkeit: Txt, Veröffentlichung demnächst

Bios. Die Gesetze der Welt. Band 1 & 2
Verfügbarkeit: Txt, Veröffentlichung demnächst

Korallenwelt
Verfügbarkeit: Pdf, Veröffentlichung demnächst


Annie France-Harrar

Die letzte Chance für eine Zukunft ohne Not
Verfügbarkeit: Buch (Neuauflage), Pdf
http://www.france-harrar.de/index.php/DieletzteChance.html

Humus. Bodenleben und Fruchtbarkeit
Verfügbarkeit: Pdf
POD/BOD (Printing/Books on Demand) als Taschenbuch in Kürze
http://www.france-harrar.de/index.php/HumusFruchtbarkeit.html

Handbuch des Bodenlebens
Verfügbarkeit: in Vorbereitung
Inhaltsverzeichnis: http://www.france-harrar.de/index.php/HandbuchBodenleben.html

Kleinleben des Waldes
Verfügbarkeit: Pdf, Veröffentlichung demnächst

So wars um 1900
Verfügbarkeit: Pdf, Veröffentlichung demnächst


Biografien

Rene Romain Roth, Raoul H. France and the Doctrine of Life
Taschenbuch (vergriffen)
Verfügbarkeit: Pdf in Englisch, Veröffentlichung demnächst
in Vorbereitung: Taschenbuch, Pdf, Englisch & Deutsch

Fischer, Hanns; Raoul H. Francé, d. Buch e. Lebens, 1924, 189 S.
Bibliothek der Humboldt Uni, http://www.ub.hu-berlin.de
Demnächst zur Digitalisierung vorgesehen


Literatur über France-Harrar

...


Die Digitalisierung erfolgt über Einzelpersonen oder Institution i.d.R. durch kostenlosen persönlichen Arbeitseinsatz.

Dank an die, die zur Realisierung beigetragen haben.

Wer möchte kann sich gerne beteiligen.

Digitalisierungswünsche bestimmter Titel und bereits digitalisierte Werke werden gern entgegengenommen.

Stop Talking - Keep Digitizing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Digitalisierung
BeitragVerfasst: Di 24. Aug 2010, 08:38 
Offline

Registriert: Sa 31. Jul 2010, 20:22
Beiträge: 600
Diese Bücher gehören samt und sonders neu aufgelegt.

Viele Grüße
Bernhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Digitalisierung
BeitragVerfasst: Mi 25. Aug 2010, 11:02 
Offline

Registriert: Sa 31. Jul 2010, 20:22
Beiträge: 600
Ich habe das Heft Wege zur Natur - Eine Einführung in die Untersuchung der Kleinwelt des Wassers und des Bodens von R.H. Francé gestern Abend bereits zur Hälfte abgetippt (etwa 50 Seiten) und werde die darin enthaltenen Zeichnungen und Bilder danach einscannen und einfügen.

Das Werk stelle ich dann als Open Office und PDF hier rein.

Meines Erachtens ist dieses Heft eine echte Grundlage für eigene praktische Anwendungen.

Viele Grüße
Bernhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Digitalisierung
BeitragVerfasst: Mi 25. Aug 2010, 16:59 
Offline

Registriert: Sa 12. Dez 2009, 18:31
Beiträge: 1208
zaunreiter hat geschrieben:
Ich habe das Heft .. gestern Abend bereits zur Hälfte abgetippt (etwa 50 Seiten) und werde die darin enthaltenen Zeichnungen und Bilder danach einscannen und einfügen.
Das Werk stelle ich dann als Open Office und PDF hier rein.

Bernhard, paß auf, daß Du Dich nicht selbst überholst bei der Geschwindigkeit ..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Digitalisierung
BeitragVerfasst: Mi 25. Aug 2010, 17:19 
Offline

Registriert: Sa 12. Dez 2009, 18:31
Beiträge: 1208
Leuts, ich bin erschlagen !

Es gibt sooo viel Literatur von France & Harrar in Internet.

Man muß "nur" "richtig" suchen.

Our service helps you search for public domain books available from various digital archives on the Internet.
http://publicdomainreprints.org/


Digitalisiert und teilweise komplett lesbar.

Die Pflanze als Erfinder (1920)
Author: Francé, R. H. (Raoul Heinrich), 1874-1943
http://www.archive.org/stream/diepflanzealserf00fran#page/n0/mode/2up
http://www.archive.org/details/diepflanzealserf00fran


Und als Reprint in Neuauflage, teilweise erst seit 2009, 2010

amazon.com : Suchwort: Raoul Heinrich France
http://www.amazon.com/s/ref=nb_sb_noss?url=search-alias%3Dstripbooks&field-keywords=Raoul+Heinrich+France&x=0&y=0&ih=1_0_0_0_0_0_0_0_0_0.3452_1&fsc=-1

Floristische Lebensbilder (German Edition) [Paperback]
R. H. Francé

Product Description
This volume is produced from digital images created through the University of Michigan University Library's large-scale digitization efforts. The Library seeks to preserve the intellectual content of items in a manner that facilitates and promotes a variety of uses. The digital reformatting process results in an electronic version of the original text that can be both accessed online and used to create new print copies. The Library also understands and values the usefulness of print and makes reprints available to the public whenever possible. This book and hundreds of thousands of others can be found in the HathiTrust, an archive of the digitized collections of many great research libraries. For access to the University of Michigan Library's digital collections, please see http://www.lib.umich.edu and for information about the HathiTrust, please visit http://www.hathitrust.org
Product Details
Paperback: 612 pages
Publisher: University of Michigan Library (January 1, 1908)
Language: German
ASIN: B0036RTO9C
Product Dimensions: 8 x 5 x 1.5 inches

http://www.amazon.com/Floristische-lebensbilder-German-R-Franc%C3%A9/dp/B0036RTO9C/ref=sr_1_3?s=books&ie=UTF8&qid=1282749374&sr=1-3


Teilweise sogar ins Englische übersetzte Werke

Germs of Mind in Plants
Raoul Heinrich Francé
http://www.amazon.com/Germs-Plants-Raoul-Heinrich-Franc%C3%A9/dp/1146965052/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1282750157&sr=1-2
Teilweise online lesbar


Teilweise behaupten sie, das Copyright zu haben. Von wem ?


Ein Internetdetektiv hat einen Verdächtigen identifiziert:

Nabu Press = BiblioBazaar
Posted July 11, 2010 – 4:05 pm by Yakov Shafranovich in Projects

For the past year or so, I have noticed a lot of new public domain books appearing in Amazon under Nabu Press. They seem to have no website and their books do not have any contact information, and I have gotten many inquiries from people thinking that my site, PublicDomainReprints.org is actually Nabu Press (we are not). Yet, they keep pumping out public domain reprints to a tune of over 600,000titles so far.

I took some time to check various state corporation databases and actually managed to find who Nabu Press is. They are … BiblioBazaar / BiblioLife, a company started by former BookSurge partners after they sold their POD company to Amazon. It is no surprise that they print their POD books through Amazon.

How do I know this – take a look at the SC filing for Nabu Press LLC. The registered agent is for Nabu is:

ERIKA V. HARRISON
18-A CAROLINA
CHARLESTON, SC 29403

A search of the same site, reveals that only two other corporations have the same registered agent – BIBLIOBAZAAR II, LLC and BIBLIOLABS, LLC. BiblioLabs is part of BiblioBazaar as stated on their website.

So the final word is that Nabu Press is actually part of BiblioBazaar. HOWEVER, why did they NOT mention this on their website, and especially in the list of their imprints here? Could it be for legal reasons?

http://www.shaftek.org/blog/2010/07/11/nabu-press-bibliobazaar/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Digitalisierung
BeitragVerfasst: Do 26. Aug 2010, 10:33 
Offline

Registriert: Sa 31. Jul 2010, 20:22
Beiträge: 600
Siehe auch:

http://www.amazon.de/s?_encoding=UTF8&search-alias=books-de&field-author=Raoul%20H.%20Franc%C3%A9

Viele Grüße
Bernhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Digitalisierung
BeitragVerfasst: Fr 10. Sep 2010, 14:33 
Offline

Registriert: Sa 12. Dez 2009, 18:31
Beiträge: 1208
Mein Stand
bei der Jagt nach Werken & Dokumenten von/über France/Harrar die ganz/teilweise digitalisiert und evtl. mit Texterkennung OCR behandelt wurden, dann wieder neu herausgegeben sind als Buch und/oder Pdf und ganz/teilweise im Internet zu lesen/downzuloaden sind mit oder ohne Bezahlung:

http://books.google.de/
http://books.google.com/
http://books.google. ... usw

Offensichtlich hat Google Book beim Scannen von Büchern in Bibliotheken (USA, Universitäten, usw) auch Bücher von France/Harrar mit erwischt.
Google ist nun der Meinung, daß diese Werke (zumindest von France) frei von Copyright sind.
Die gescannten Werke werden offensichtlich in Zusammenarbeit mit Verlagen neu herausgegeben.
Teilweise als Buch, als Books-on-Demand oder Pdf/eBook.
Teilweise sind diese Bücher ganz oder eingeschränkt online lesbar, aber kaum kostenlos downloadbar.
In den meisten Fällen sind die Bücher eine Faximile Ausgabe (1:1 Original-Scan), in den wenigsten Fällen mit OCR ins Textformat umgewandelt.
Stimmt auch nicht ganz, denn sie sind oft durchsuchbar - aber angezeigt wird die Fundstelle im Original 1:1 Scan.
Des Rätsels Lösung:
Originalscan und Texterkennenung werden in einem XML-File zusammengeführt, und die Text-Zeichen bekommen einen Verweis auf die Stelle im Original-Scan.
Schöne Sache eigentlich.
So kann man nach Text suchen und bekommt die Original(Faximile)-Darstellung angezeigt.
Von sowas träume ich.
Aber wir bekommen es nicht, denn die XML-Datei wird nicht (im Internet) von den Besitzern zur Verfügung gestellt.
Zu Google haben wir eine Kontaktmöglichkeit.

Fazit:

Wenn wir eine frei verfügbare, durchsuchbare Datei haben wollen müssen wir selber digitalisieren.

Die teilnehmenden Universitätsbibliotheken am Förderprojekt der Eu "eBooks-on -Demand" scannen, digitalisieren, machen Texterkennung (OCR) für einen geringen Preis.
Sie können sogar eine XML-Datei wie oben beschrieben erstellen.
Habe zu denen Kontakt aufgenommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Digitalisierung
BeitragVerfasst: Fr 19. Nov 2010, 08:12 
Offline

Registriert: Sa 12. Dez 2009, 18:31
Beiträge: 1208
Scan & OCR Service

14.7.2010

Es gibt ein EU-Förderprojekt das die Digitalisierung von Büchern u.a. fördert:

eBooks on Demand (EOD)
http://www.books2ebooks.eu/

Daran nehmen folgende Bibliotheken und Universitäten aus folgenden Ländern teil:
http://books2ebooks.eu/partner.php5

In den Buchbeständen der 13 teilnehmenden Bibliotheken in der EU befinden sich jeweils 5 - 50 verschiedene Werke von France-Harrar.
Somit können diese vor Ort aus dem Bestand der Bibliothek zum Scannen genommen werden.

---

Regensburg, Innsbruck

Ich habe mit der Koordinatorin Fr. Gstrein in Innsbruck und der Leiterin der Digitalisierung Fr. Peterova in Regensburg gesprochen.

Diese beiden Universitäten / Bibliotheken haben alle technischen Geräte und Software sowie praktische Erfahrung im Scannen und Texterkennung (OCR) - auch Frakturschrift.
Für wertvolle alte Bücher sind besondere schonende Einrichtungen vorhanden.
Regensburg hat sogar einen "Roboter", der automatisch Bücher Seite für Seite scannt.

Sie nehmen Aufträge zur Digitalisierung an.
Endprodukt ist z.B. eine Pdf-Datei die man sich downloaden kann.

Kosten:

Grundgebühr 10 Euro pro Buch
Scannen und OCR pro Seite 0,16 Euro
Nur Texterkennung 0,04 Euro pro Seite.

Danach würde das Buch "Chance" ca. 130 Euro Kosten.
Das ist fast nichts !
Und wir haben keinerlei Arbeit damit.
Kleinere Bücher würden sich z.B. im Bereich 30 Euro bewegen.

Sofern das Digitalisieren im Interesse der Universitäten / Bibliotheken liegt kann es auch nichts kosten.

---

Berlin, Humboldt Uni

Bestand France:

France 86
France-Harrar 18
Rene Roth 0

http://www.ub.hu-berlin.de/bibliothek-benutzen/digitalisierung-eod

ebooks:

http://www.ub.hu-berlin.de/literatur-suchen/e-books

http://edoc.hu-berlin.de/

-

Wer scannt dies Buch ?

Fischer, Hanns Raoul H. Francé 1924

HU-Bestand Alle Exemplare
1.Autor Fischer, Hanns
Titel Raoul H. Francé
Zusatz d. Buch e. Lebens
Ort Leipzig
Verlag Voigtländer
Jahr 1924
Umfang 189 S. : Ill.
Bibliogr. Nachweis 42803125
RVK-Notation WB 3281
Schlagwort 1. Kette Francé, Raoul H.
Besitzende Bibl. ZwB Naturwissenschaften

Ansprechpartner:

Franzisca Bulicke-Kuhr
Chris Hühn

Telefon: +49 (0)30 20 93 - 99 284, - 99 285
E-Mail:eod.admin@ub.hu-berlin.de

Sitz:
Geschwister-Scholl-Straße 1/3
10117 Berlin

---

Uni Greifswald

Universitätsbibliothek
Projektmanagement DoD
Bruno Blüggel
Am Schießwall 4a
17487 Greifswald
Tel.: +49 (0)3834 86-1609
blueggel@uni-greifswald.de

Einmal über EoD angeforderte und dadurch digitalisierte Werke werden als Bilddateien gespeichert und bei Nachfrage auch zweitvermarktet. Durch eine laufende Datenkonversion wird die Langzeitverfügbarkeit gesichert.
Beachtlich ist der technische Standard der e-books mit OCR-Volltextregister (einschließlich Fremdsprach- und Frakturerkennung).

http://www.uni-greifswald.de/bibliothek.html

http://www.uni-greifswald.de/bibliothek/service/digital.html

http://www.uni-greifswald.de/bibliothek/wir/projekte/dod.html

Bestand:

Raoul H. Francé 64
France-Harrar 1
Rene Roth 0

---

eBooks on Demand in libraries

The EOD service is currently carried out within the framework of the eTEN project "Digitisation on Demand". This EU project was launched in October 2006 with 13 libraries from 8 European countries and will run until June 2008.

University of Innsbruck

Editor and responsible for content

eTEN Digitisation on Demand Consortium
Co-ordinator: DEA - Department for Digitisation and Digital Preservation
University Innsbruck Library
Innrain 52 - 6020 Innsbruck – Austria
phone: ++43-(0)512-507-8451
e-mail: ub-dea (at) uibk.ac.at

EOD Contact the network co-ordinator:

Silvia Gstrein

Department for Digitisation and Digital Preservation
University of Innsbruck Library
A-6020 Innsbruck - Innrain 52 - Austria
Phone: ++43-(0)512-507-8451
Fax: ++43-(0)512-507-9842
e-mail: silvia.gstrein (at) uibk.ac.at

Partner
http://books2ebooks.eu/partner.php5

Bücher scannen
http://www.bibliothek.uni-regensburg.de/mmz/buchscanner.htm

MultiMediaZentrum
http://www.bibliothek.uni-regensburg.de/mmz/index.html

Digitale Bibliothek
http://www.bibliothek.uni-regensburg.de/digibib/ebib.htm

E-Books / Elektronische Bücher der Universitätsbibliothek Regensburg
http://ebooks.bibliothek.uni-regensburg.de/

Universitättsbibliothek Regensburg
http://www.bibliothek.uni-regensburg.de/index.html

Buchkatalog - Suche
https://ubbx6.bib-bvb.de/InfoGuideClient.ubrsis/start.do?Login=igubr

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Peterova, Nikol 3977 Zentralbibliothek 4.61
nikol.peterova@bibliothek.uni-regensburg.de

Universität Regensburg
http://www.uni-regensburg.de/

Die Universitätsbibliothek Regensburg ist eine zentrale Einrichtung der Universität Regensburg. Die Bibliothek wird durch den Direktor Herrn Dr. Rafael Ball gesetzlich vertreten

---

Europeana

The European Digital Library

EuropeanaConnect is a Best Practice Network funded by the European Commission within the area of Digital Libraries of the eContentplus Programme.
http://www.europeanaconnect.eu/index.php

Its overall objective is to deliver core components which are essential for the realisation of Europeana, the European Digital Library as a truly interoperable, multilingual and user-oriented service for all European citizens. EuropeanaConnect will also add the music dimension to Europeana by aggregating a critical mass of audio content.

EuropeanaConnect is coordinated by the National Library of Austria.

For further information please contact:

Max Kaiser
Austrian National Library - Österreichische Nationalbibliothek
Josefsplatz 1, A-1015 Vienna
Email: EuropeanaConnect@onb.ac.at
Tel.: +43 1 53410-370
Fax: +43 1 53410-681
http://www.onb.ac.at/

Hier kann auch der europäische Google-Scan-Service kontaktiert werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Digitalisierung
BeitragVerfasst: Fr 19. Nov 2010, 11:18 
Offline

Registriert: Sa 31. Jul 2010, 20:22
Beiträge: 600
Winfried hat geschrieben:

Wer scannt dies Buch ?

Fischer, Hanns Raoul H. Francé 1924

HU-Bestand Alle Exemplare
1.Autor Fischer, Hanns
Titel Raoul H. Francé
Zusatz d. Buch e. Lebens
Ort Leipzig
Verlag Voigtländer
Jahr 1924
Umfang 189 S. : Ill.
Bibliogr. Nachweis 42803125
RVK-Notation WB 3281
Schlagwort 1. Kette Francé, Raoul H.
Besitzende Bibl. ZwB Naturwissenschaften


Das Buch kann ich einscannen. Wird aber etwas dauern, da ich keinen Roboter habe. ;)

Ist aber ein interessantes Buch.

Viele Grüße
Bernhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Digitalisierung
BeitragVerfasst: Fr 19. Nov 2010, 11:21 
Offline

Registriert: Sa 31. Jul 2010, 20:22
Beiträge: 600
Siehe:
http://opac.hu-berlin.de/F/?func=find-b&find_code=DNP&request=Franc%C3%A9%2C+Raoul+Heinrich&searchscope=on

Bernhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Digitalisierung
BeitragVerfasst: Do 2. Dez 2010, 12:33 
Offline

Registriert: Sa 12. Dez 2009, 18:31
Beiträge: 1208
E-Books: Google Editions

Zitat:
.. werden Millionen von Werken gratis angeboten, deren Urheberrechte abgelaufen sind.

Hoffen wir mal, daß auch France darunter ist ..
Haben ja schon eifrig Dutzende von France gescannt.
http://www.chip.de/news/E-Books-Google-Editions-rollt-den-Buchmarkt-auf_45982644.html

Getting started with Google Editions
http://books.google.com/support/partner/bin/answer.py?hl=en&answer=167975

Weitere Details zu "Google Editions"
http://www.boersenblatt.net/351087/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Digitalisierung
BeitragVerfasst: Fr 12. Aug 2011, 15:16 
Offline

Registriert: Sa 12. Dez 2009, 18:31
Beiträge: 1208
Ha, jetzt haben wirs geschafft !

Nach knapp zwei Jahren Existenz des "Projekt France", aufspüren von PC's und CD's mit schon seit langem digitalisierten Texten und Bildern, Aktivierung von brach liegenden menschlichen Expertenkapazitäten usw. haben wir schon über 20 Werke digitalisiert.

Und das Schöne obendrauf:

Die wichtigsten Werke zum Humus liegen in maschinenlesbarer Form vor !

Jetzt können wir nach Herzenslust suchen, kopieren, editieren.

Z.B. alle Mikroorganismen jagen und zu Listen verdichten, die uns zur Grundlage von zukünftigen Arbeiten mit Boden und Bildern dienen können.

Oder Aussagen zum Humus zusammenstellen.

...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Digitalisierung
BeitragVerfasst: Sa 12. Nov 2011, 18:09 
Offline

Registriert: Sa 12. Dez 2009, 18:31
Beiträge: 1208
Hier gibts digitalisierte Bücher von France.

Wenn jemand IT-Experte diese mal herausoperieren und herunterladen könnte ..

http://www.onread.com/

http://www.onread.com/writer/Franc-R-H-Raoul-Heinrich-1874-1943-271496/

http://id.loc.gov/authorities/names/n87148033.html

http://www.archive.org/details/diepflanzealserf00fran


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Digitalisierung
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2011, 12:17 
Offline

Registriert: Mo 2. Aug 2010, 13:20
Beiträge: 22
Hallo,

die Bücher von www.onread.com sind, so wie es aussieht, gescannt worden, und dann einmal durch eine Texterkennung gelaufen. Dies ist bei Altdeutscher Schrift natürlich ein Problem, demzufolge sind die Bücher von der Seite nicht verwendbar.

Das Buch von archive.org wurde hier schonmal erwähnt, zumindest habe ich es schon in meiner Sammlung.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Digitalisierung
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2011, 13:16 
Offline

Registriert: Mo 2. Aug 2010, 13:20
Beiträge: 22
Es ist auch nur das Buch "Die Wage des Lebens; ein Buch der Rechenschaft", welches wir noch nicht haben. Und dieses Buch lässt sich auf onread.com nichtmal öffnen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de