Forum für die kritische Würdigung
Forum for critical appreciation
Forum pour une appréciation critique
Foro de apreciación critíca
Aktuelle Zeit: Sa 23. Mär 2019, 10:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 13:19 
Offline

Registriert: Sa 12. Dez 2009, 18:31
Beiträge: 1240
Besuch der "Mikroskopie Gruppe Bodensee"

Nun war ich auch bei der Mikroskopie Gruppe Bodensee MGB beim "Affenfelsen" in Salem, der südlichsten in Süddeutschland.

http://www.mikroskopie-gruppe-bodensee.de/

Aber kurz vorher nochmal durch die Weinhänge bei Meersburg mit Blick auf de Bodensee gelaufen und die letzten Trauben von den Rebstöcken in den eigenen Mund transferiert.
Drei Stunden später fiel dann der erste Schnee des Jahres.

Thema: "bereich zwischen wasser, schlamm und land" (das sog. "epilitoral").

Wenn das nicht mal das Verlandungs- und Überschwemmungsgebiet der Francé ist, in dem sie die Regeneration der Mikroorganismen-Lebensgemeinschaften des Edaphon vermuten ..

Das Rinnsal am Haus aus dem die Proben gezogen wurden.

Bild

Darin haben wir auch die berüchtigte preußische Pickelhauben-Schalen-Amöbe gefunden: Difflugia acuminata (evtl.)

Bild

Gelernt habe ich endlich, was diese dummen bunten fädigen Objekte sind, die ständig in den Proben auftauchen und für verwirrte Verwechslung mit den gesuchten fädigen Boden-Pilzen sorgen.

Es sind Fasern, menschengemachte, natürliche Pflanzen-Fasern oder synthetische Kunststoff-Fasern.

Oder aber Tier-Haare oder Pflanzen-Haare oder Tier-Federn.

Oder andere längliche Extremitäten oder Partikel von Tieren oder Pflanzen.

Interessant ist, daß die menschengemachten Fasern inzwischen schon überall in der Natur vorhanden sind, wo auch immer man mikroskopische Proben zieht.

Das Zeugs fliegt um die ganze Welt und auf jeden Objekträger, den man unters Mikroskop legt

Leider muß man diese Fasern kennen, damit man sie von den fädigen Boden-Pilzen unterscheiden kann um die es ja eigentlich geht.

Das wird irgendwann in einem gesonderten Beitrag gezeigt.

Damit habe ich die süddeutsche Besuchsrunde aller Mikroskopiergruppen jetzt komplett:

Göppingen (existiert nicht mehr), Schwäbisch-Gmünd, Stuttgart, Tübingen, Darmstadt, Würzburg, München, Salem


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de